„Die Charité hat eine faszinierende Technik zu bieten.
Die Menschen, die diese Technik betreiben stehen im Mittelpunkt.“

Technik

Wir betreuen durchschnittlich

135 Bauprojekte im Jahr

Wir, als Planungs- und Bauleitungsteam der CFM, verantworten alle baulichen Instandsetzungen, Modernisierungen und Umbauten sämtlicher Liegenschaften der Charité auf ihren 3 Hauptstandorten sowie dem weiteren Standort in Berlin-Buch.


Wir arbeiten dicht am Geschehen des Krankenhauses und hegen eine enge Verbindung zu Bauherren, Ärzten und Pflegekräften. Bei uns sind Architekten, Bauleiter, Fachplaner aller Gewerke, Zeichner, Backoffice und Archivkräfte unter einem Dach vertreten. Dabei arbeitet das gesamte Team, von jung bis alt, gemeinsam an der erfolgreichen Umsetzung unserer Projekte.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Architektur, Medizintechnikplanung, Tragwerksplanung
  • Fachplanung für Sanitär- und Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Elektro- und Kommunikationstechnik
  • Bauen im Bestand, Verwaltung des Bauarchivs der Charité und CAD-Dienste

… wir ein Patientenzimmer

der Zukunft eingerichtet haben?


Zwei Jahre nach Beginn des interdisziplinären Forschungsprojekts „Parametrische (T)Raumgestaltung“ wurden auf dem Campus Virchow-Klinikum zwei interaktive intensivmedizinische Patientenzimmer eingerichtet.

… für die Charité das neue

Family Justice Center umgebaut werden soll?


Bei dem Projekt des Berliner Netzwerks gegen Gewalt, dem die Charité angehört, soll ein interdisziplinäres Hilfezentrum geschaffen werden, in dem alle Kompetenzen zur Unterstützung von Opfern häuslicher Gewalt gebündelt werden.

… wir auf jedem Campus

MRT-Cluster neu errichtet haben?


Wir haben auf jedem Campus der Charité neue Radiologieabteilungen mit MRT-Großgeräten fertiggestellt. Unter Cluster verstehen wir eine Zentralisierung von Geräten innerhalb einer Abteilung.

Wir sorgen für den Betrieb von

rund 67.500 Medizin- und Laborgeräten

Wir sind verantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen an Labor- und medizintechnischen Geräten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, gesetzlicher und qualitativ hochwertiger Gesichtspunkte. Unser Bereich ist eine wichtige Voraussetzung für die medizinische Versorgung, Forschung und Lehre.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Die Instandhaltung (Instandsetzung und Wartung) von Medizin- und Laborgeräten und Durchführung von Prüfungen und Qualitätskontrollen
  • Die Gewährleistungsverfolgung und das Mängelmanagement sowie die Durchführung von technischen und wirtschaftlichen Analysen
  • Beratung bei der Medizintechnik-Beschaffung für die Charité

... insgesamt über 52.700 Instandhaltungsmassnahmen

durchgeführt werden?


Das bedeutet, dass im Durchschnitt 3 von 4 Geräten repariert oder überprüft werden.

... jeder Techniker über

1.000 Aufträge bearbeitet?


Über 80 Prozent der Instandhaltungsmaßnahmen erfolgen durch unsere eigenen qualifizierten und kompetenten Techniker und Ingenieure.

Wir betreuen eine Archivfläche

von fast anderthalb Fußballfeldern

Wir erfüllen sämtliche mit der Archivierung von Akten verbundenen Aufgaben: von der Übernahme bis zur Vernichtung nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Betreuung aller zu archivierenden Akten
  • Verwaltung der vorgegebenen Laufzeiten
  • Ansprechpartner bei Recherchen

... wir pro Jahr circa 900.000 Seiten

digitalisieren?


Die Digitalisierung wird stetig vorangetrieben, um die zu lagernden Aktenmengen in Zukunft zu verringern. Ansonsten müssen physische Akten bis zu 30 Jahre aufbewahrt werden.

... wir circa 73 Tonnen

Akten vernichtet haben?


Alle Dokumente und Belege müssen entsprechend den gesetzlichen Regelungen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet werden. 73 Tonnen entsprechen in etwa 2.700 laufende Meter, was in etwa 270.000 einzelnen Akten entspricht.

... wir momentan im Hochregallager

rund 56.000 Umzugskartons mit Akten lagern?


Wir lagern in einem Hochregal zurzeit 6.200 Paletten, wobei sich die oberste Regalreihe in ca. 8 m Höhe befindet. Jedes Mal, wenn also eine Palette aus dieser Regalreihe benötigt wird, fährt der Fahrer des Regalbediengerätes mit in diese Höhe und bringt die Paletten zum Kommissionierplatz.

10. Berlin | Brandenburg

Steritreff

Hier finden Sie die Vorträge des diesjährigen Berlin | Brandenburg Steritreffs

vom 21. September 2019

Herr Dr. Thomas Fengler -  Neues aus der AEMP

Herr Sadmir Osmancevic -  10 Jahre Steritreff - Ein Erfolgsmodell

Herr Ekhard Ragotzki  -  Mitarbeitermotivation in der AEMP

Frau Magdalena de Vries & Herr Stephan Preuß  -  Siebreorganisation in Eigenregie, Gradwanderung zwischen Theorie und Praxis

Herr Joß Giese -  Fallwagenlager 2.0, ein Erfolgsmodell bereit für die Zukunft

Herr Jalel Ben Mesmia  -  Aufbereitung von Endowrist-Instrumenten: Was muss ich als Anwender wissen?

Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter steritreff@cfm-charite.de zur Verfügung.

Wir bereiten pro Jahr

1,17 Mio. Artikel auf

Wir im Bereich Zentralsterilisation verantworten, dass OP-Instrumente und andere mehrfach verwendbare Medizinprodukte nach ihrer Benutzung fachgerecht und nach strengsten Hygienestandards sicher gereinigt, desinfiziert und sterilisiert werden.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation aller Operationsbestecke nach höchsten Hygienestandards
  • Reinigung und Desinfektion aller flexiblen Endoskope nach höchsten Hygienestandards

... unsere Operationsbesteck-Siebe

per Echtzeit-Tracking lokalisiert werden?


Dank neuer Technologien, ist die elektronische Ortung der Operationsbesteck-Siebe durch sterilisierbare Funkchips möglich.

... unsere Zentralsterilisation

modernisiert wurde?


Durch den Neubau konnte eine höhere Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit gewährleistet werden.

... unsere Endoskopien

modernisiert wurden?


Durch den Umbau und technische Modernisierung gibt es eine höhere Ausfallsicherheit und die Gewährleistung höchster Hygienestandards.

"Dienstleistung wird von Menschen gemacht - ein People Business.
Es ist nicht die Arbeit eines Einzelnen, sondern eine Gesamtleistung."

Logistik

Wir befördern jährlich

rund 450.000 Patienten

Wir stehen mit unseren qualifizierten Transporteuren, Fahrern, Rettungssanitätern und Rettungsassistenten sowie unserem modernen Fuhrpark allen Patienten rund um die Uhr zur Verfügung. Der Einsatz von 22 Kranken- und fünf Bettentransportwagen sowie zwei Mietwagen wird von unserer zentralen Disposition gesteuert.

Zu den Seiten des CFM Krankentransports

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • campusübergreifende Fahrten, interner und externer Krankentransport, Entlassungs- und Verlegungsfahrten, Reiserückholung
  • elektronische Disposition
  • Absicherung kultureller, sportlicher oder geschäftlicher Veranstaltungen

... mit unserer Schwerlasttrage

bis zu 350 kg befördert werden können?


Eine Besonderheit, berlinweit, ist die Ausstattung eines Fahrzeugs mit einer sogenannten Schwerlasttrage. Mit deren Hilfe kann der Krankentransport der CFM Adipositas-Patienten (mit einem Gewicht bis zu 350 kg) befördern.

... unsere Transportdienste

grenzenlos sind?


Unsere Fahrzeuge können nicht nur für Fahrten von und zur oder innerhalb der Charité gebucht werden, sondern auch zu anderen Gesundheitseinrichtungen. Unsere freundlichen Mitarbeiter fahren deshalb auch über die Grenzen von Deutschland wie z. B. nach Schweden oder Österreich.

... wir mit einer zentralen

Dispositionsstelle arbeiten?


Bis zu 800 Anrufe nehmen wir pro Tag entgegen. Deshalb gehen die meisten Aufträge via SAP ein und erscheinen direkt auf dem Computerbildschirm unserer Disponenten.

Wir lagern im Logistikzentrum

mehr als 4.300 Artikel

Unsere Lager sind das Logistikzentrum Wohlrabedamm in Berlin-Spandau, das Feinlager Campus Benjamin Franklin, das Möbellager Westend und das Getränkelager Campus Virchow-Klinikum und Campus Charité Mitte.
Wir stellen durch den Betrieb der Lager und des Wareneingangs die kontinuierliche Versorgung der Charité sicher.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Warenannahme und Weiterleitung der Durchlaufartikel
  • Betreiben des Zentrallagers
  • Verwaltung und Versorgung der 2 Hauptstandorte mit ca. 4.500 Modulschränken

... unser Logistikzentrum

umgebaut wurde?


Durch den Umbau des Logistikzentrums konnte das Gefahrstofflager aus dem Campus Benjamin Franklin integriert werden. Zudem wurde in zwei hochwertige Gefahrstoffcontainer und eine Kühlzelle investiert.

... wir jährlich über 1 Million

Bestellpositionen kommissionieren?


Durch unsere Kommission verlassen ca. 250.000 Pakete das Logistikzentrum. Zum Sortiment zählen Medikalprodukte, Labor-, Wirtschafts- und Verwaltungsbedarf sowie Chemikalien und Diagnostika, die für die Behandlung der Patienten, für die Forschung und die Verwaltung auf den Charité-Standorten benötigt werden.

... das Logistikzentrum als Drehscheibe für

die kontinuierliche Versorgung der Charité gilt?


Für temperaturpflichtige Waren steht eine 30 m² große Kühlzellenkombination mit einem Kühl- und einem Tiefkühlbereich zur Verfügung. Für die sichere Lagerung von Gefahrstoffen sorgen zwei feuerbeständige F90-Gefahrstoffcontainer.

Wir legen über

1 Million Kilometer Transportleistungen zurück

Wir versorgen die Charité mit allen medizinischen Materialien und allgemeinen Wirtschaftsgütern. Wir sorgen auch für die fachgerechte Abfallentsorgung, führen Umzüge durch und kümmern uns um die Abwicklung der Postsendungen.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Wirtschaftstransport, Hol- und Bringedienst, Abfallwirtschaft, Postdienste, Modulversorgung
  • Transport aller Güter an den Standorten
  • Umzugsbüro

... wir durchschnittlich

2.000 Umzüge und 9.000 Transporte koordinieren?


Pro Jahr koordiniert das Umzugsbüro der CFM rund 2.000 Umzüge und 9.400 Transporte.

... wir pro Jahr mehr als

1,5 Millionen Briefe und Pakete versenden und empfangen?


Außerdem sorgen wir dafür, dass 5,5 Millionen interne Postsendungen zu ihren Empfängern gelangen.

... die drei Charité-Standorte zusammen

die Dimension einer Kleinstadt haben?


Auch was die Abfallmengen betrifft. In der Charité fallen sehr unterschiedliche Abfallarten an, die in 65 Fraktionen klassifiziert werden. Diese korrekt zuzuordnen gehört ebenso zu den Aufgaben zu unserer Abfallwirtschaft wie Sammelbehälter bereitzustellen, die Abfälle aus den verschiedenen Erzeugerbereichen abzuholen, den Sonderabfall zwischenzulagern, die Abfälle an die Entsorgungsunternehmen zu übergeben, zu sortieren, Sperrmüll zu demontieren und alle rechtlich geforderten Nachweise zu führen.

"Mit einem hochmotivierten und leistungsfähigem Leitungs- und Mitarbeiterteam haben wir bisher alle qualitativen und wirtschaftlichen Ziele erreicht. Das gibt uns in der IFM die Sicherheit, dass wir zukünftig unseren Fokus auf zusätzliche Qualitäts- und Service- Impulse legen können."

Infrastruktur

Wir betreuen

rund 1 Mio. Quadratmeter Fläche

Wir tragen die Verantwortung für die intensive Pflege von Grün-, Grau- und Gehölzflächen und somit für das Erscheinungsbild der Standorte. Wir reinigen Wege, Straßen und Plätze und sorgen im Winter für eis- und schneefreie und somit sichere Verkehrsflächen.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Pflege von Grün-, Grau- und Gehölzflächen
  • Baumpflege
  • Winterdienst

... unser Fuhrpark

erneuert wurde?


Der Fuhrpark wurde grundlegend erneuert, um die Arbeitsabläufe zu optimieren sowie einen Einsatz der Fahrzeuge und Geräte ganzjährig zu ermöglichen.

... die durch uns betreute Fläche

ca. 130 Fussballfeldern entspricht?


Diese Fläche setzt sich beispielsweise zusammen aus circa 160.000 m² Rasen, 90.000 m² Straße und 50.000 m² Hecke und Gehölz.

... unsere Bäume einer intensiven Baumkontrolle

durch speziell zertifizierte Mitarbeiter unterzogen werden?


Visual-Tree-Assessment bedeutet, dass wir unsere insgesamt ca. 4.500 Bäume bis zu 2mal jährlich nach etwaigem Totholz, Schädlingsbefall oder anderen Schadsymptomen untersuchen. Das ist notwendig, da wir im Rahmen unserer Leistung für die Verkehrssicherheit verantwortlich zeichnen. So darf von den Bäumen zum Beispiel keine Gefahr durch herabstürzende Äste ausgehen.

Wir bereiten täglich etwa

3.800 Mittagessen zu

Wir sorgen auf allen 3 Campus der Charité für ein ansprechendes und abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken in der Patienten- und Mitarbeiterversorgung, sowie in unseren Cafeterien für Besucher und Gäste des Klinikums.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Verpflegung aller Patienten und Mitarbeiter (Mensen, gastronomische Outlets, Verkaufsstellen) an allen 3 Standorten
  • Diätberatungen und individuelle Sonderkost für Patienten mit besonderen Krankheitsbildern
  • Eventcatering sowohl für betriebliche Veranstaltungen (intern) als auch für private Feierlichkeiten, Konferenzen etc.

... wir auch ein

Eventcatering betreiben?


Wir bieten sowohl für interne als auch externe Veranstaltungen ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Eventcaterings an.
Nehmen Sie Einblick in unser Catering Angebot.
Bestellformular Event Catering

 
 
 

... wir mit dem

Cook & Chill–Verfahren arbeiten?


In unserem Speisenverteilzentrum am Campus Virchow-Klinikum haben wir die Cook & Chill-Versorgung für die beiden Standorte Campus Charité-Mitte und Campus Virchow-Klinikum übernommen.

... wir den

Mehrweg gehen?


Einwegbecher für Kaltgetränke abgeschafft! Kahla Mehrwegbecher eingeführt! Einweg-Trinkhalme abgeschafft! Lunchboxen eingeführt! Einwegboxen aus Schaum-Polystyrol abgeschafft! Einwegboxen aus nachwachsenden Rohstoffen eingeführt (ohne Verwendung von Erdöl).

Wir reinigen eine Fläche von etwa

114 Mio. Quadratmeter im Jahr

Wir sorgen dafür, dass die strengen Hygienevorschriften eingehalten werden. Wir reinigen nach höchsten Anforderungen mit modernen Geräten, Mitteln und Verfahren 44.000 Räume in allen Liegenschaften der Charité mit einer Gesamtfläche von mehr als 905.000 m². Aufgerechnet auf die Reinigungshäufigkeit sind das 114.000.000 m² im Jahr.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Unterhalts-, Glas-, Sonder- und Baureinigung
  • Flächendesinfektionen und Raumdesinfektion
  • Reinraumreinigung, Stationsdienste

... im Bereich Reinigung mehr als

800 Mitarbeiter beschäftigt sind?


Somit gehört der Bereich Reinigung regional zu einem der größten Arbeitgeber in dieser Branche.

... der Bereich Reinigung 24 Stunden

an 365 Tagen zur Verfügung steht?


Dies ist notwendig, um zum Beispiel in Operationsbereichen einen Beitrag zur maximalen Patientenversorgung zu leisten. Hier stehen unsere Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung.

... wir mehr als 50 staatlich geprüfte

Desinfektoren beschäftigen?


Diese Mitarbeiter führen Desinfektionsmaßnahmen in allen Bereichen wie zum Besipiel in den Operationssälen, Laboren und in den Reinräumen durch.

Wir handeln jährlich bei

rund 800 Ereignissen

Auf den drei Charité-Standorten und einigen Außenstellen sorgen wir durch Präsenz für Sicherheit oder unterstützen bei Fragen zur Orientierung. Wir handeln bei rund 800 Ereignissen pro Jahr: beispielsweise in Form von Alarminterventionen oder der Durchsetzung des Hausrechts.

Darüber hinaus überwachen wir den ruhenden Verkehr auf allen inneren Verkehrswegen und lassen Falschparker bei Notwendigkeit auch umsetzen.

Auch sind wir eng in die Notfallpläne, etwa bei kleineren Havarien, oder allen - internen wie externen - möglichen Großschadensereignissen der Charité eingebunden.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Gewährleistung des störungsfreien Ablaufes des Krankenhausbetriebes
  • Bearbeitung und Auswertung sicherheitsrelevanter Vorkommnisse
  • Elektronische Erfassung täglicher Raumzustandskontrollen

... es in der Charité

weit über 44.000 Türen gibt?


Einen Großteil dieser Türen verschließen unsere Mitarbeiter auf ihren täglichen Kontrollrunden und tragen somit erheblich zur Sicherheit von Gebäuden und Räumen bei.

... allein am Virchow Klinikum jährlich über

400 Hubschrauber landen und starten?


Nicht ohne den Sicherheitsdienst! Denn dieser sichert jede Landung sowie jeden Start und bedient sich hierbei modernster technischer Einrichtungen.

... wir jährlich über eine halbe Million

Telefongespräche führen?


Zu dem Bereich Sicherheitsdienste gehört auch die Telefonzentrale. Die Kollegen in der Telefonzentrale vermitteln jährlich bis zu einer halben Million Telefongespräche.

Wir verwalten, koordinieren

und organisieren

Wir verwalten alle Räumlichkeiten, Flächen, Parkraum und zugeordnete Verträge. Koordinieren Projekte und Umzüge, organisieren durch die Schlüsselverwaltung den richtigen Zugang und im Beschilderungsmanagement den richtigen Weg.

Pseudoplatz

Unsere Leistungen

  • Vertragsmanagement
  • Parkraumbewirtschaftung
  • Schlüsselverwaltung
  • Beschilderungsmanagement
  • Betreuung der Gästehäuser

... wir 945.000 m2

Flächen der Charité verwalten?


Auf rund 945.000M2 an allen Charité Standorten befinden sich 42.000 Räume, die wir verwalten, umziehen und koordinieren.

... wir 80.000 Schilder

im Jahresdurchschnitt fertigen?


Das Beschilderungsmanagement sorgt dafür das Jeder, Jede den richtigen Raum findet. Hier werden Türschilder gefertigt, Lagepläne angepasst und Konzepte für ein Wegeleitsysteme umgesetzt.

... wir alle Umzüge

koordinieren und durchführen?


An den Standorten der Charité wird gebaut, renoviert und saniert. Bereiche zusammengelegt oder verlegt. Das Umzugsmanagement der CFM koordiniert alle Umzüge innerhalb der Charité und sorgt für reibungslose Abläufe im laufenden Betrieb.

Wir machen Charité möglich!

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung und möchten sich bei uns bewerben?

Senden Sie uns ihre Daten mit dem Kontaktformular. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!